Leben nach Transplantation

Das Leben nach der Knochenmarktransplantation ist völlig anders. Als Ergebnis des ausgetauschten Immunsystems können Probleme und Komplikationen auftreten. Das Leben im normalen Alltag mag nicht mehr möglich sein, und es dauert eine Weile, bis Du Dich wieder im Alltag zurechtfindest.

Beispiele für Probleme in der kritischen Zeit nach der Knochenmarktransplantation sind die Keimfreiheit, die veränderte Ernährung, das soziale Leben und die körperliche Schwäche. Dein Immunsystem ist noch im Ausnahmezustand. Du wirst sehr viele Medikamente über eine lange Zeit nehmen müssen. Häufig sind die Patienten hilflos in dieser Situation. Nicht immer erreichst Du Deine Ärzte in der Klinik. Wenn du direkt mehr zu der kritischen Zeit nach der Knochenmarktransplantation lesen willst, findest du hier einen ausführlichen Artikel. 

Die Beiträge in dieser Kategorie führen viele Erkenntnisse aus diesem Austausch auf. Du lernst Dinge, die Du in keiner Broschüre findest.

Sport und Krebs

Krebs und Sport – 10 einfache Tipps für deinen Alltag

Nach einer Krebserkrankung empfehlen viele Ärzte, wieder mit Sport zu beginnen. Auch du hast vielleicht gelesen, dass Sport dir helfen kann, wieder fit zu werden. Deine Krebserkrankung hat dich aber aus deinem gewohnten aktiven Leben herausgerissen. Statt zweimal Tennistraining in der Woche kämpfst du mit Erschöpfung, du hast an Gewicht verloren, an Widerstandskraft und am …

Krebs und Sport – 10 einfache Tipps für deinen Alltag Weiterlesen »

Annette Mertens

Wie ich wieder gesund wurde – meine Erfahrung nach meiner Knochenmarktransplantation

Vor über zehn Jahren habe ich meine Knochenmarktransplantation überstanden. Ich habe in diesen vielen Jahren viel erlebt und auch gelitten, das gebe ich zu. Aber heute, zu einer Zeit, wo ich einen glücklichen erfüllten Alltag lebe, mich an Geselligkeit, Reisen, meinen beruflichen Aufgaben und vor allen Dingen an meiner Familie und meinen Mitmenschen (und meinem …

Wie ich wieder gesund wurde – meine Erfahrung nach meiner Knochenmarktransplantation Weiterlesen »

Ernährung nach Transplantation

Ernährung nach Stammzelltransplantation – Tipps einer Ernährungsberaterin für deinen Alltag

Wenn Patienten nach einer Stammzelltransplantation nach Hause entlassen werden, finden sie sich in einer völlig veränderten Situation wieder. Besonders in der ersten, kritischen Zeit nach der Therapie müssen sie nicht nur auf eine keimfreie Umgebung achten, sondern auch auf ihre Ernährung. Diese Ernährung nach einer Stammzellen Transplantation ist ein umfassendes Thema und viele Patienten sind …

Ernährung nach Stammzelltransplantation – Tipps einer Ernährungsberaterin für deinen Alltag Weiterlesen »

Reha an der Ostsee

Reha nach Stammzelltransplantation – damit du wieder gesund wirst

Letzte Woche bin ich aus der Reha nach Hause gekommen. Ich habe mich dabei direkt an meine Reha nach meiner Stammzelltransplantation erinnert. Die Frage, ob ich nach der Transplantation in Reha gehe, kam erst lange nach der Krankenhausentlassung auf. Hierbei musste ich viele Entscheidungen treffen, zum Beispiel über die Wahl des Klinikortes. Diese Entscheidungen kommen …

Reha nach Stammzelltransplantation – damit du wieder gesund wirst Weiterlesen »

Selbstfürsorge

Selbstfürsorge nach einer Krankheit – Meine Tipps für dich

Selbstfürsorge ist ein Begriff, der voll im Trend liegt. Klar, in Zeiten einer Pandemie, die uns jeden Tag vor neue Herausforderungen stellt. Selbstfürsorge ist für jeden wichtig, besonders aber für Menschen, die eine schwere Krankheit hinter sich haben. Warum das so ist, und wie das geht, Selbstfürsorge nach einer Krankheit, das habe ich diesem Artikel …

Selbstfürsorge nach einer Krankheit – Meine Tipps für dich Weiterlesen »

kritische Zeit nach Transplantation

Die kritische Zeit nach einer Knochenmarktransplantation – was musst du beachten?

Die ersten Wochen und Monate nach einer Knochenmarktransplantation gelten als die kritische Zeit für dich. Deine neuen Stammzellen sind angewachsen, dein Körper hat sich erholt und du darfst nach Hause! Was aber musst du jetzt beachten? Wie verbringst du sicher und vorsichtig die ersten Wochen nach der Knochenmarktransplantation? In dieser Zeit muss dein neues Immunsystem wieder …

Die kritische Zeit nach einer Knochenmarktransplantation – was musst du beachten? Weiterlesen »

Blog Krebs

Die besten Blogs, die Krebspatienten helfen

Den meisten Krebspatienten geht es so wie mir: Wenn sie die Diagnose erhalten, suchen nach Hilfe. Sie brauchen mehr Informationen, als der Arzt ihnen in einem kurzen Gespräch geben kann. Als ich vor zehn Jahren meine  Diagnose Brustkrebs erhielt, habe ich mich ans Internet gesetzt. Damals stieß ich auf ganz viele Seiten von Gesundheitsforen und …

Die besten Blogs, die Krebspatienten helfen Weiterlesen »

Knochenmarktransplantation

Füreinander da sein: Als Knochenmarkspender für einen Familienangehörigen

Zehn Jahre knochenmarktransplantiert – ein Grund zum Feiern Heute vor 10 Jahren hatte ich meine Stammzelltransplantation. Ich war sehr glücklich über die Tatsache, dass die neuen Stammzellen von einem Familienangehörigen, nämlich von meinem Bruder Michael, waren. Anlässlich dieses „Feiertages“ schreibe ich heute diesen Artikel über meinen Spender und mich. Du erfährst hier, welche Gedanken sich …

Füreinander da sein: Als Knochenmarkspender für einen Familienangehörigen Weiterlesen »

Urlaub nach Krebs – Tipps für sorgloses Reisen

Spätestens seit dem der klassische Urlaubsmonat Juli angebrochen ist, und spätestens, seitdem die Coronazahlen deutlich gefallen sind, fragst du dich bestimmt, wo du dieses Jahr deinen Urlaub verbringen möchtest. Aber darfst du eigentlich in Urlaub fahren nach Krebs? Darfst du weit weg reisen, obwohl du geschwächt von einer Operation oder Chemotherapie bist? Wo kannst du …

Urlaub nach Krebs – Tipps für sorgloses Reisen Weiterlesen »

Krebsratgeber

„Nicht allein auf weißem Flur“ – ein ganz besonderer Krebsratgeber

Mit rund 67.300 Neuerkrankungen jährlich ist Brustkrebs die mit Abstand häufigste Krebserkrankung von Frauen in Deutschland. Der Moment der Diagnose zieht jeder Frau förmlich den Boden unter den Füßen weg. Eine Brustkrebserkrankung ist trotz aller guten Therapien heutzutage nicht in drei Wochen zu behandeln. Die Frauen haben in der Regel einen langen Weg von 6-12 …

„Nicht allein auf weißem Flur“ – ein ganz besonderer Krebsratgeber Weiterlesen »